Rammstein Benzin Text

Zurück auf alle Rammstein Texte

Ich brauche Zeit
Kein Heroin kein Alkohol kein Nikotin
Brauch keine Hilfe
Kein Koffein
Doch Dynamit und Terpentin
Ich brauche Öl für Gasolin
Explosiv wie Kerosin
Mit viel Oktan und frei von Blei
Einen Kraftstoff wie

Benzin

Brauch keinen Freund
Kein Kokain
Brauch weder Arzt noch Medizin
Brauch keine Frau nur Vaselin
Etwas Nitroglyzerin
Ich brauche Geld für Gasolin
Explosiv wie Kerosin
Mit viel Oktan und frei von Blei
Einen Kraftstoff wie

Benzin

Gib mir Benzin

Es fließt durch meine Venen
Es schläft in meinen Tränen
Es läuft mir aus den Ohren
Herz und Nieren sind Motoren

Benzin

Willst du dich von etwas trennen
dann musst du es verbrennen
Willst du es nie wieder sehen
lass es schwimmen in Benzin
Benzin
Ich brauch Benzin
Benzin
Gib mir Benzin


Das Lied wurde bereits am 23. Juli 2005, lange vor Veröffentlichung des Albums, in der Berliner Wuhlheide gespielt. In einem Interview mit der französischen Zeitung RockMag sagte Lindemann: „Eigentlich habe ich eines Tages einen Film gesehn, der hieß Love Liza. Es ist die Geschichte eines Kerls, der seine Frau und seinen Job verliert und langsam nach Benzin süchtig wird. Er geht in Tankstellen und riecht an der Gaspumpe. Es ist eine Art von Tragikomödie. Es wurden viele Filme über Süchtige gedreht, aber nie über Benzinanriecher. Ich denke, das war der Startpunkt dieses Songs.“ Weil Christian Lorenz krank wurde, wurde er im Musikvideo gedoubelt.