Rammstein Bandgeschichte

Die Vorgeschichte Rammsteins reicht bis in die Zeit vor der deutschen Einheit. Richard Kruspe floh aus seiner Heimatstadt Schwerin über Ungarn und Österreich in den Westen und gründete als Gitarrist seine erste Band Orgasm Death Gimmick. Nach dem Mauerfall 1989 zog er zurück nach Schwerin und spielte für kurze Zeit bei Das Auge Gottes. In dieser Zeit lernte er Till Lindemann kennen, der in einer Band namens First Arsch Schlagzeug spielte. Zusammen mit Richard Kruspes Mitbewohnern Oliver Riedel, Bassist der Band The Inchtabokatables, und Christoph Schneider, Schlagzeuger bei Die Firma, starteten sie das Projekt Rammstein. Mit Till Lindemann als Sänger und Textschreiber begannen sie, gemeinsam zu musizieren. Um besser proben zu können, zog dieser von Chemnitz nach Berlin. Als Kern der Band widmeten sie sich der Rockmusik mit amerikanischem Einfluss. Ein erstes Demotape mit vier Tracks (Das alte Leid, Seemann, Weißes Fleisch und Rammstein) nahmen sie am 19. Februar 1994 für den Berliner Senatswettbewerb für junge Bands auf. Diese Lieder hatten damals jedoch noch englische Texte. Bei diesem Wettbewerb gewannen sie eine einwöchige Aufnahmesession in einem Tonstudio.

Aufmerksam gemacht von diesem ersten Erfolg trat als zweiter Gitarrist Paul Landers von der Band Feeling B hinzu. Bei den einwöchigen Aufnahmen war er bereits dabei. Wunschkandidat als Keyboarder war Flake Lorenz, der in derselben Gruppe wie Paul Landers spielte. Dieser zeigte zuerst Abneigung gegen die neue Band, weil er die Musik fad und stumpf fand, erklärte sich dann aber doch unter der Bedingung, dass sie deutsche Texte singen, zur Mitarbeit bereit.

1994 begann auch die Zusammenarbeit mit Manager Emanuel Fialik und dessen Firma Pilgrim Management, welcher die Band Ende des Jahres der Firma Motor Music vorstellte und dort Anfang 1995 erfolgreich einen Vertrag für sie abschloss.

1995 debütierten sie mit dem Album Herzeleid, doch erst mit dem zweiten Album Sehnsucht schafften sie 1997 den kommerziellen Durchbruch im In- und Ausland. Im Jahre 1999 erschien dann das am 22. und 23. August 1998 auf der Parkbühne der Berliner Wuhlheide aufgenommene Album Live aus Berlin. Im Jahre 2001 – vier Jahre nach ihrem letzten Studioalbum – wurde Mutter veröffentlicht. Vergleichsweise kurz hintereinander folgten 2004 und 2005 Reise, Reise und Rosenrot. 2006 veröffentlichten sie ihr zweites Livealbum unter dem Namen Völkerball.

Für das Jahr 2006 und 2007 haben Rammstein eine Schaffens- und Live-Auftrittspause eingelegt, um ein neues Album produzieren zu können.

  • 6 Männer.. Legenden.. Rammstein

    Ich habe jedes Albung Live auch jetzt will ich aufn Konzert

  • 6 Männer.. Legenden.. Rammstein

    Rammstein ist das erste was ich hörte mit 5 Jahren und wenn ich sterbe will ich auch Rammstein

  • rammsteingottBERLIN

    und eine DAUERHAFTE laola welle soll ramms+ein unser dank ausdrueken – obwohl die karten diesmal der finanzielle hoehepunpt sind.70euro,ist hart–und das sind satte 25 euro mehr als noch bei rosenrot

  • rammsteingottBERLIN

    ich wuensche mir bei dem konzert am 20.12.2009–das WIR FANS den 6 jungens auf der buehne ein dankeslied singen ,das lied

    OHHHHHHHHHHHHH WIE IST DAS SCHOEN-OH WIE IST DAS SCHOEN

    und wenn ihr koennt,bringt ALLE wasserbaelle mit,die lassen wir uebers konzert hüpfen.WASSERBAELLE mitbringen,die liebt till.l

  • rammsteingottBERLIN

    ramms+ein ist WUNDERBAR
    wir sehen uns am 20.12.2009 im berliner velodrom.wie immer,wenns nicht die wuhlheide ist
    GRUESSE AUS DER TORSTRASSE 10119 berlin
    av ml ml mv

  • Bassist

    Ich hoffe, ich kriege welche für den 29.11. in Köln 😀

  • Nils

    Ich kann nur hoffen das ich Karten für den 11.12.2009 in Frankfurt bekomme 🙂 Bin mal gespannt wie schnell die weg sind…

  • Saskia

    Scheiße… diese dämlichen Gerüchte! Im Internet stand das Till aufhört und durch so nen Glatzkopf in Strapsen ersetzt wird… °-° Ich wär fast gestorben! Die Spinner die das reingesetzt haben, gehören erschossen! Rammstein ich liebe euch von ganzem Herzen =* Ihr seid die Besten!!

  • HenRy

    Rammstein ist die geilste Band der Welt!!!
    BESONDERS DOOM der beste Drummer der Welt!!

  • andrea
  • SARAH

    Ich finde wenn man RAMMS+EIN hört fühlt man sich jünger (ich mich net weil bin zwölf xD ) weil man einfach abrockt wie son junger Gott xD ! i love RAMMS+EIN !

    • R-Queen

      Hallo Sara…und das ist das schöne an der Musik…sie kennt keine Grenzen und kein Altersunterschied.R+ sind meine Generation,bin selbst Mama von zwei Mädels und die sind mit R+ gross geworden.Ich denke zwar ,um RAMMSTEIN richtig zu verstehen verlangz gewisse Reife und Erfahrungen,aber liebe R+,alls Buschido oder Tokio Hotel.Sorry

  • Andrea

    Rammstein ist die beste und geilste Band der Welt.
    Alle der Bands sind voll geil, am meisten mag ich Till und Paul.
    Machts weiter so, ich freu mich schon riesig aufs neue Album

    Ramms+ein 4- ever!!!!!!!!

  • SARAH

    Leute ich muss was erzählen ! Hier ist es ja langweiliger als bei Hämpels unterm Sofa :-)! Hab ma ne´Frage wann muss vor der Konzerthalle stehen damit ich vielleicht erste oder zweite Reihe beim RAMMS+EIN-Konzert bin ???

  • little miss kruspe xD

    maaan das is doch schon total veraltet dass sich R+ auflöst war doch nur ein dummes Gerücht und das wurde 1ooox von R+Mitgliedern klargestellt..in interviews und auf der HP „rammstein.de“
    z.B.aus dem interview von Radio Goethe mit Paul vom Januar’o8

    Radio Goethe: Was ist an dem Gerücht dran, dass Till die Band verlässt?
    Paul Landers: Irgendeine amerikanische Webseite hatte das verbreitet. Zu der Zeit waren wir gerade oben an der Ostsee und haben zusammen Musik gemacht wie in alten Zeiten. Wir waren intensiver denn je zusammen. Und haben davon gar nichts mitbekommen und dann klingelten plötzlich überall die Telefone, die Handys „Was ihr löst euch auf?“ und wir so: „Was??“ Jedenfalls war das nur ein Gerücht von irgendeiner Webseite und die anderen haben das so nachgeplappert. Also – ich klopf mal auf Holz – aber Till war noch nie die Gefahr in der Band, der ist gutmütig, freundlich und der hat gar keine Ambitionen.

    oder von der r+ HP : GEGENDARSTELLUNG ZU „TILL LINDEMANN VERLÄßT RAMMSTEIN“

    Nachdem das Gerücht, Till Lindemann würde nach der Veröffentlichung des nächsten Albums Rammstein verlassen, Beunruhigung ausgelöst hat , freuen wir uns nach Rücksprache mit Manager Emanuel Fialik mitteilen zu können , daß diese sogenannte Nachricht frei erfunden ist.
    „Weder Till Lindemann noch ein anderes Bandmitglied hat vor, Rammstein zu verlassen. Die Band schreibt am nächsten Album und ist in ausgezeichneter Stimmung. So, wie die Gier nach Nachrichten, das eigentliche Doping im Radsport ist, nutzt diese Nachricht nur denen, die sie verbreiten. Nun weiß die Welt zwar, daß EnEsch nach Berlin gezogen ist, aber selbst der arme EnEsch war geschockt von der Aussicht, in die Fußstapfen eines Till Lindemanns treten zu müssen. Ich hoffe, er und die Fans der Band erholen sich bald von dieser Falschmeldung.“

    also Leute..

  • ~RammsteinFreak~

    Ich bin besessen von ihnen^^ Würd alles geben, um endlich auf ein lang ersehntes Live- Konzert zu gelangen und Flake, Till und co. live zu sehn!

    • Gröster fan von CHRISTOPH DOMM SCHNEIDER

      Jo da haste recht aber leider haben die sich ja getrennt hatt mir ein freund gessagt der auch rammsteib fan ist

  • Nine

    Rammstein is echt die aller beste band der welt!!!!
    auch wenn ich erst seit 2 jahren richtig intensiv Rammsteinfan bin, gemocht habe ich die Musik von dennen schon immer!!!
    un richtig drauf gekommen bin auch erst durch nen guten kumpel!!!
    hoffentlich gehen die 6 jungs bald wieder auf tour!!!!!

  • Katrin

    Wieso isn hier eigendlich jeder Fän von Richard.Ich meine jeder von Rammstein is doch geil und net nur der!!!

  • Nadja Kruspe

    argh emanuel fialik -.-
    haha ich bin die erste, die ein kommi macht ^^
    RICHARD (and till) I <3 U
    hahah viel erfolg weiterhin!!
    ich muss unbedingt auf euer nächstes konzert!!!
    öh… wan findet das überhaupt statt? o.o
    cya