Ausstellung – Rammstein konserviert

3
326

Wenn ein Rammsteinfan die Namen Daniel und Geo Fuchs hört, dann denkt er sofort an das Artwork des Mutter-Albums aus dem Jahre 2001. Die beiden Künstler lichteten damals die Bandmitglieder ab, als sie in riesigen Wasser-Bassins in einer grünschimmernden Flüssigkeit schwebten.

Anlässlich des 3. Europäischen Monats der Fotografie werden die Bilder nun erstmalig unter dem Namen „in liquid – CONSERVING / RAMMSTEIN“ in der „Stiftung Starke“ in Berlin ausgestellt.

Adresse und Öffnungszeiten:
Stiftung Starke – Löwenpalais Grunewald
Koenigsallee 30-32
14193 Berlin

Finissage: Freitag, 14 November
Ausstellungsdauer: 17.10 – 14.11.2008
Öffnungszeiten: Mo-Fr 10:00 – 18:00 Uhr

Quelle: rammstein-austria.com, Bilder: daniel-geo-fuchs.com

  • Man munkelt noch..xD

    Jetzt echt???
    der arme Flake…^^

  • bobo

    ehrlich gesagt ist das nicht so mein ding, flake wäre bei der unterwasser foto seesion damals fast ertrunken….

  • Rammsteinleah

    wie geil 😀
    scheiße…berlin ist so weit weg :-‚(